Therapeutische Frauen-Massage

Natürlich und entspannt im Fluss des Wandels sein 


Die therapeutische Frauen-Massage ist eine wohltuende und sanfte Massagetechnik, die Körper und Seele berührt. Sie unterstütz Frauen ganzheitlich in allen Lebens- und Wandlungsphasen. 

Mit sanften und gezielten Griff- und Streichtechniken des Rückens, Bauches und Beckens wird blockierte oder erschöpfte weibliche Kraft, physische Prozesse, Hormonhaushalt und  Stoffwechsel zurück ins Gleichgewicht gebracht. Dabei werden Elemente aus der Lymphdrainage, Reflexzonenarbeit, Akupressur, energetischen- und emotionalen Herzarbeit optimal vereint. 

 

Die Massage findet u.a. Anwendung bei:

  • Gynökologischen Indikationen und Beschwerden, die auf einem hormonellen Ungleichgewicht basieren ( u.a. Myome, Zystenbildung, Endometriose, Polyzystisches Ovarialsyndrom, Hydrosalpinx, PMS, Zyklusstörungen, Blutungsanomalien, Regelschmerzen, Wechseljahresbeschwerden)
  • Zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers/ Stoffwechselanregung  
  • Zur Ausrichtung von Strukturen und Geweben: Senkungsbeschwerden der Beckenorgane, Hämorrhoidenalleiden 
  • Blockadenlösung auf körperlicher, energetischer, emotionaler Ebene
  • Bei muskulären Verspannungen im Rücken, Nacken, Becken, Bauch
  • Verdauungsbeschwerden
  • Zur Revitalisierung/ Rückbildung der Gewebe nach Geburt und Wochenbett
  • Begleitend auch nach Fehlgeburt
  • Als Schwangerschaftsmassage ab dem 4. Monat und zur ganzheitlichen Geburtsvorbereitung
  • Libidoschwäche  
  • Burnout
  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Allergien
  • Bluthochdruck

Gerne können Sie mich für ein Vorgespräch kontaktieren


Die erste Behandlung beinhaltet immer ein Anamnesegespräch und dauert mind. 90 Min.

Kosten: 150 Fr.

 

Für eine einzelne Massage berechne ich für 60 Min einen Preis von 110 Fr.

 

TFM Pakete:

3 Massagen-100 Fr. pro Behandlung

6 Massagen -90 Fr. pro Behandlung 

 

Falls sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich sie mindestens 24 Stunden vorher den Termin abzusagen oder diesen zu verschieben.

Versäumte Termine, ohne rechtzeitige Absage werden entsprechend der reservierten Zeit in Rechnung gestellt.